Aktuell


"Heal the world" - großes Musikschulfest am So 17. März in Vogtsburg-Oberrotweil

(26.2.24)

Unser diesjähriges Musikschulfest findet am Sonntag, 17. März 2024 ab 14.00 Uhr in der Festhalle und Schule in Vogtsburg-Oberrotweil statt.

 

Geboten wird ein Nachmittag voller Musik und Informationen zum Unterrichtsangebot der Jugendmusikschule.

 

Um 14.00 Uhr gibt es in der Festhalle Oberrotweil ein kurzes Eröffnungskonzert, danach kann man ab 15.00 Uhr bei einem Rundlauf durch die Fachgruppen in der Schule nebenan die verschiedenen Instrumente kennenlernen, es gibt Beratung zum Unterricht und zur Anmeldung.

 

Um 16.30 Uhr findet dann wieder in der Festhalle die große „Musikwerkstatt“ und eine Aufführung mit dem Musikschulfest-Orchester statt.

 

Als Abschluss wird ein besonderes Arrangement des Songs "Heal the world" von Michael Jackson erklingen. Unser Gitarrenlehrer und Bandcoach Joachim Storl hat dafür ein einmaliges Arrangement für unser XXL-Musikschulfest-Orchester geschaffen. Singen werden Jugendliche unserer Bands sowie beim Refrain über 50 Grundschulkinder. Auch das Publikum ist dabei zum Mitsingen eingeladen!

 

Abgerundet wird dieser Tag voller Musik durch die Bewirtung mit Kaffee, Kuchen und Getränken - danke an die Winzerkapelle Oberrotweil dafür!


The Brothers acoustic trio - Fr., 1. März 2024 - Breisach, Spitalkirche 20.00 Uhr

(14.2.24)

 

Im Großraum Freiburg sind die drei Buchholz-Brüder Coco, Tilo und Lorenz hinlänglich bekannt. Eigentlich musizieren sie im Quartett als „the brothers“ auf Bühnen von Clubs oder Festivals und spielen dort eher druckvolle Rockmusik.

 

Für besondere Orte wie der ehemaligen Spitalkirche reduzieren sie aber die Instrumentierung und konzentrieren sich auf das Wesentliche: Dreistimmiger, eng gesetzter Gesang, die Intimität ihrer Arrangements und ihr feinfühliges Zusammenspiel beweisen blindes Verstehen. Kein Wunder – nach über 40 Jahren, die sie bereits gemeinsam auftreten. Zwei Gitarren, etwas Percussion und eben die drei Stimmen – mehr braucht es dafür nicht.

 

Und auch die Songauswahl für dieses besondere Konzerterlebnis ist weit entfernt vom alltäglichen Programm: Lieder von Bands, die die Musiker in ihrem Werdegang beeinflusst haben und eigene Stücke in ihrer ursprünglichen Version, ohne großes technisches Beiwerk! Ein emotionaler intensiver Auftritt mit Songs von den Brüdern und auch von den Beatles, Eagles oder Crosby, Stills & Nash.

 

Der Vorverkauf für das Konzert läuft vergünstigt (ohne Gebühren) über die Jugendmusikschule Breisach

per E-Mail unter jms.breisach@t-online.de

Eintritt normal 15 Euro; ermäßigt 10 Euro; SchülerInnen der JMS frei.

 

Karten zuzüglich Gebühr gibt es bei www.reservix.de


Vier JMS-Talente beim Wettbewerb "Jugend musiziert" erfolgreich

(31.1.24)

Beim Regionalwettbewerb ´Jugend musiziert´, der am 27./28.1.24 in der Musikhochschule in Freiburg stattfand, haben vier junge Talente der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg (JMS) erfolgreich teilgenommen. Sie mussten mehrere musikalische Werke aus verschiedenen Epochen vortragen und wurden dabei von einer professionellen Jury bewertet. Alle vier wurden von der JMS-Klavierlehrerin Monika Sundermeyer einfühlsam und gekonnt begleitet.

 

Katharina Schätzle aus Vogtsburg-Schelingen, die von Daniel Beyer an der Klarinette ausgebildet wird, erreichte mit 20 Punkten (von möglichen 25 Punkten) in der Altersgruppe 2 einen beachtlichen 2. Preis.

 

Taras Schkrioba aus Breisach-Hochstetten aus der JMS-Tenorhornklasse von Christoph Scherzinger bekam in der Altersgruppe 3 mit 21 Punkten einen 1.Preis. Dabei kam ein Stück zur Aufführung, das er selbst komponiert hat.

 

Simon Buhrow aus Vogtsburg-Burkheim aus der JMS-Hornklasse von Christoph Scherzinger erspielte sich in der anspruchsvollen Altersgruppe 5 mit 22 Punkten ebenfalls einen 1. Preis.

 

Der jüngste JMS-Teilnehmer, Levi Hakes aus Vogtsburg-Bischoffingen aus der JMS-Hornklasse von Christoph Scherzinger, erreichte in der Altersgruppe 1b die Höchstwertung: mit 25 Punkten bekam er einen 1. Preis. Er wird beim Preisträgerkonzert am 3. März in Emmendingen auftreten.

 

Wir gratulieren den Teilnehmenden ganz herzlich zu ihrer Leistung! Ein großer Dank gilt allen Beteiligten, Lehrkräften und Eltern.


Hornkonzert im D-F-Kulturzentrum Art´Rhena auf der Rheininsel

(29.1.24)

Am 20. Januar 2024, fand zum 16. Mal das Hornkonzert, das der Münsterbauverein Breisach als Benefizkonzert zum Erhalt des Breisacher Münserters organisiert, statt. Im Konzertsaal des Deutsch-Französischen Kulturzentrums Art´Rhena auf der Rheininsel bei Breisach bot das Hornensemble der Hochschule der Künste in Bern wird unter der Leitung von Prof. Christian Lampert und Prof. Christian Holenstein wieder ein abwechslungreiches Programm auf höchstem Niveau.

Die Hornklasse unserer Jugendmusikschule durfte wieder mit der "Pausenmusik" zur Eröffnung des zweiten Konzertteils mitwirken.
Das Konzert war bereits Wochen zuvor ausverkauft, daher lohnt es sich, den Termin für das nächste Hornkonzert am 25.1.25 vorzumerken.
 

JMS-Bands in Concert - Jugendliche machten Musik für einen guten Zweck

1.200,- Euro Spenden für den Verein Herzklopfen und für das Diakonische Werk

(2.1.24)

Ende November hatten Bands der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg (JMS) und der Martin-Bucer-Gemeinde Breisach ein Benefizkonzert veranstaltet. Die dabei gesammelten Spenden konnten nun zum Jahresende 2023 im Beisein von Bürgermeister Oliver Rein, der erster Vorsitzender der JMS ist, im Bürgersaal des Rathauses in Breisach am Rhein

an zwei Organisationen überreicht werden.

 

Der Bürgermeister dankte dabei ausdrücklich allen Beteiligten, vor allem dem Bandcoach Eric Karle, der seit über 10 Jahren diese Konzerte organisiert und den Jugendlichen Bandmitgliedern, die sich dabei nicht nur musikalisch, sondern auch sozial engagieren.

 

Jeweils 600,- Euro kamen dabei dem Verein Herzklopfen, der sich um herzkranke Kinder und deren Angehörige kümmert und dem Diakonischen Werk Breisach, das in Not geratene Familien betreut, zugute.

 

Jennifer Sühr vom Diakonischen Werk und Yves Muck vom Verein Herzklopfen schilderten beeindruckend, wie Menschen in Notlagen mit diesen Geldern geholfen werden kann.


"Musikkäfer" für die Kleinsten - es sind noch Plätze frei

(22.11.23)

 

Zum neuen Musikschul-Semester im Oktober 2023 startete ein neuer Musikkäfer-Kurs unter der Leitung der Musikpädagogin Kathrin Rolfes. Der Kurs richtet sich an Babys und Kleinkinder im Alter von 9 Monaten bis 3 Jahren mit jeweils einer erwachsenen Bezugsperson (Eltern, Großeltern oder andere).

 

Das gemeinsame Musizieren gibt den Kindern, aber auch den Erwachsenen die Möglichkeit, über das praktische Erleben einen eigenen Zugang zur Musik zu entwickeln und die natürliche Freude an Klängen zu wecken. Dies erfolgt beispielsweise anhand von Liedern, Fingerspielen, Kniereitern, Bewegungsspielen, Tänzen und vielem mehr. Es werden viele Anregungen gegeben, um auch außerhalb des Kurses Musik in den Alltag zu integrieren.

 

Der Unterricht findet jeden Dienstag außerhalb der Schulferien vormittags im Kursraum der JMS, Maria-Montessori-Str. 1 statt und kostet monatlich 24,50 €. Die Gruppen werden nach Eingang der Anmeldungen nach Alter eingeteilt.

 

Bei Interesse kann man sich per E-Mail direkt an Kathrin Rolfes: rolfes.ka@gmail.com wenden.



JMS-Schülervorspiele in allen Mitgliedsgemeinden

Mindestens einmal monatlich wird den JMS-Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geboten, ihr musikalisches Können zu präsentieren. Die Monatsvorspiele finden im hervorragend geeigneten Kammermusiksaal der ehemaligen Spitalkirche in Breisach statt, aber auch in den weiteren JMS-Mitgliedsgemeinden Ihringen, Merdingen und Vogtsburg stehen sehr schöne Konzerträume zur Verfügung. Hier die kommenden Vorspieltermine:

 

JMS-Schülervorspiele in der Spitalkirche Breisach (immer montags, Beginn jeweils 18.30 Uhr):

 

2024: 29.1. / 26.2. / 18.3. /  29.4. / 13.5. / 24.6. / 15.7. / 22.7.

 

Die Anmeldung erfolgt über die Lehrkräfte. 

Es finden auch weitere Vorspiele u.a. in der Neunlindenschule in Ihringen, im Bürgersaal in Merdingen, im Jörg-Wickram-Saal in Vogtsburg-Burkheim und im Atrium der Schule in Vogtsburg-Oberrotweil statt. Die Termine erfährt man bei der JMS, bei den Lehrkräften und in den Presse- und Gemeindeblättern.



Jugendmusikschule in der Spitalkirche Breisach

 

Vorspiele und Konzerte in einem besonderen Kammermusiksaal

 

Mit der ehemaligen Spitalkirche beim Marktplatz in Breisach steht unserer Jugendmusikschule ein besonderer Kammermusiksaal für Vorspiele und Konzerte zur Verfügung. Der Raum hat einen Bösendorfer-Flügel und eine hervorragende Akkustik.

 

Hier finden unsere monatlichen JMS-Schülervorspiele statt (siehe oben). Er wird auch gerne von Lehrkräften als Konzertpodium genutzt.

 

Hier die kommenden Termine mit Beteiligung von JMS-Lehrkräften, Schülern und Gästen:

.............................................................................................................................................................................................................................

Jugend-musiziert-Vorspiel - Samstag, 13.Januar, 10.00 Uhr

 

Vier junge JMS-Talente nehmen Ende Januar am Regionalwettbewerb ´Jugend musiziert´ teil und präsentieren ihr musikalisches Programm.

.............................................................................................................................................................................................................................

Ensemble Arielle "Undinen bevorzugt" - Samstag, 24. Februar, 19.00 Uhr

 

Martina Jäger, Sopran, Carolin Neukamm, Mezzosopran und Monika Sundermeyer, Klavier mit Musik aus Barock, Klassik und Romantik.

.............................................................................................................................................................................................................................

The Brother´s Acoustic Trio - Freitag, 1. März, 20.00 Uhr

 

Ein intensiver und intimer Abend mit Songs von den Buchholz-Brüdern und von den Beatles, Eagles, Crosby/Stills&Nash…

.............................................................................................................................................................................................................................

HerzRaumMusik- Sonntag, 14. April 2024, 17.30 Uhr

 

Brigitte Weigmann, Klarinette - Andreas Weiß, Klarinette und Bassetthorn  - Lambert Bumiller, Klavier

Werke von Dvorak, Grieg und Mendelssohn-Bartholdy

.............................................................................................................................................................................................................................

Danke für die Bassklarinette! - Sonntag, 21. April, 18.00 Uhr

 

Das JMS-Klarinettenensemble unter der Leitung von Daniel Beyer bedankt sich musikalisch für die erfolgreiche Spendenaktion zur Anschaffung einer Bassklarinette.

.............................................................................................................................................................................................................................

 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen in der Spitalkirche werden in den Presse- und Gemeindeblättern und hier unter Aktuell veröffentlicht.


Prüfungen und Wettbewerbe für die musikalische Jugend - auch JMS-Schüler sind dabei. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Alljährlich findet der bundesweite Wettbewerb "Jugend musiziert" statt.

Der Regionalwettbewerb in der Musikhochschule in Freiburg ist in der Regel Ende Januar, der Anmeldeschluss im November im Jahr zuvor.

Weitere Informationen gibt es unter www.jugend-musiziert.org/.

 

 

Jedes Jahr veranstaltet der Blasmusikverband Kaiserstuhl-Tuniberg in Zusammenarbeit mit der JMS musikalische Jugendwettbewerbe in Breisach, an denen auch immer zahlreiche JMS-Schüler teilnehmen.

Mitte November findet ein Wertungsspiel für Solo mit Klavierbegleitung und Ensembles statt.

Am ersten Dezemberwochenende finden die jährlichen Prüfungen zum Jungmusikerleistungsabzeichen statt


Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen gibt es beim Blasmusikverband Kaisertuhl-Tuniberg unter www.bmvkt.de

oder direkt bei Musikschulleiter Christoph Scherzinger.