Lehrkräfte


Elementares Musizieren


Ehemalige Schülerin der JMS Westl. Kaiserstuhl-Tuniberg (MFE, MGA und Blockflöte bei Martina Bärmann, Klavier bei Thomas Wenk)

2009-2016 Studium der kath. Kirchenmusik (Diplom/B-Examen) mit den Schwerpunkten Orgel, Chorleitung und Gesang sowie der Elementaren Musikpädagogik (Bachelor) mit dem Zweithauptfach Orgel an der Hochschule für Musik Saar (Saarbrücken)

Seit 2008 als Kirchenmusikerin tätig (Chorleitung Erwachsenen- und Kinderchor, Orgelspiel in Gottesdiensten, bei Hochzeiten etc.)

Seit 2014 als Lehrkraft für Musik im Elementarbereich tätig, seit 2016 an der JMS Westl. Kaiserstuhl-Tuniberg (Fächer Musikalische Früherziehung, Musikkäfer und SBS)

2019 Fortbildung zur Fachkraft für Singen-Bewegen-Sprechen (SBS)

Seit 2020 Dozentin in den Fächern „Didaktik der Elementaren Musikpädagogik“ und „Stimmbildung“ im Rahmen einer Weiterbildung für Erzieher/innen an der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung, Ottweiler (Saarland)


Musikalischer Beginn an der Freien Waldorfschule Freiburg , Unterricht in den Fächern Blockflöten und Geige ( G. Leuschner). Mitwirkung im Schul-Orchester (Freiburg und Breisach MSG ).

1982 – 1985 Ausbildung an der Ev.Fachschule für Sozialpadagogik Freiburg zur staatlich anerkannten Erzieherin.

Weiterbildung im Fach Saxophon bei R. Minarik und Mike Schweizer (Jazzsaxophonist Freiburg)

1994 Berufsbegleitendes Studium an der Bundesakademie für Musikalische Jugendbildung Trossingen in Rhythmischer Erziehung , Elementare Musikpädagogik mit den Instrumenten Blockflöte, Saxophon.

Weiterbildung in Workshops und Sommerkursen in Elementare Musikpädagogik ,Percussion, Stimmbildung, Saxophon (Jazzimprovisation).

Mitwirkung in verschiedenen Ensembles: u.a. Big Band ( Emmendingen ), Kamilari Allstars Combo (Kreta) mit diesen Konzerte im In- und Ausland.

Seit 1992 Lehrkraft an der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl und Tuniberg e. V. in den Fächern Musikalische Früherziehung, Musikprojekte Grundschule, Blockflöten und Saxophon inklusive Ensembletätigkeit.